Aktualisiert am: 26. Mai 2019

Häufige Fragen & Tipps

Warum Zahnzusatzversicherung Vergleich?

Abgespeckte Leistungen im Bereich der Zahngesundheit belasten das finanzielle Budget gesetzlich versicherter Patienten. Auch bei Standardleistungen werden hohe Zuzahlungen fällig.

Wer eine höherwertige Behandlung bevorzugt, zahlt sogar die gesamte Rechnung aus eigener Tasche.

Eine private Zahnzusatzversicherung ergänzt den gesetzlichen Versicherungsschutz optimal. Mit unserem Zahnzusatzversicherung Vergleich finden Sie Ihre passgenaue Vorsorge.

Was ist eine Zahnzusatzversicherung?

Die Zahnzusatzversicherung übernimmt die Kosten, die Sie als gesetzlich Versicherter Patient bei Zahnersatz und Zahnbehandlungen selbst zahlen müssten. Wie hoch die Erstattung ausfällt, ist von Ihrer konkreten Tarifwahl abhängig.

Die private Zahnzusatzversicherung leistet für

  • Zahnersatz wie Implantate, Overlays oder Inlays
  • Kieferorthopädie
  • Prophylaxe und professionelle Zahnreinigung

Die Versicherer bieten verschiedene Tarifbausteine für einen maßgeschneiderten Schutz. Nutzen Sie den Zahnzusatzversicherung-Vergleich für Ihre individuelle Vorsorgeplanung.

Für wen lohnt sich die Zahnzusatzversicherung?

Wenn Sie als Patient schon häufiger wegen

  • Parodontose oder
  • Karies
  • Wurzelbehandlungen

beim Zahnarzt waren und bereits Brücken oder Kronen eingesetzt wurden, ist die Zahnzusatzversicherung sinnvoll. Leider müssen Sie in diesen Fällen auch in den kommenden Jahren mit Zahnarztbesuchen rechnen, die nicht nur unangenehm sondern auch teuer sind.

Die gesetzlichen Krankenkassen gewähren bei allen Behandlungen nur einen festen Zuschuss, so dass Sie auch bei guter Zahngesundheit über einen entsprechenden Schutz nachdenken sollten.

  • Idealerweise passen Sie den Versicherungsschutz an den Zustand Ihrer Zähne an.
  • Bei einem gesunden Gebiss können Sie auf die Absicherung von kostenintensivem Zahnersatz verzichten.

Was leistet die gesetzliche Krankenversicherung?

Die gesetzliche Krankenversicherung bietet seit 2004 die sogenannte Regelversorgung.

  • Als Patient erhalten Sie die Leistungen, die als ausreichend, wirtschaftlich und zweckdienlich eingestuft werden.
  • Für Zahnersatz leisten die Kassen einen befundorientieren Festzuschuss.
  • Sie erhalten rund 50% der Kosten.
  • Durch regelmässige Zahnarztbesuche und Prophylaxeleistungen erhöhen Sie den Zuschuss um bis zu 30 Prozent.

Ab welchem Alter ist die Zahnzusatzversicherung zu empfehlen?

Bei der Zahnversicherung gilt:

  • Je früher der Abschluss, desto günstiger der Beitrag

Der Zahnzusatzversicherung Vergleich zeigt Ihnen, mit welchen monatlichen Kosten zu rechnen ist. Für bereits begonnene Behandlungen gibt es keine Leistungen.

Für Kinder ist die Zahnzusatzversicherung ab einem Alter von etwa 3 Jahren zu empfehlen. Die Versicherungsleistungen decken im jungen Alter vor allem

  • Prophylaxeleistungen und
  • Kieferorthopädie

ab. So sind die kleinen Patienten von den ersten Milchzähnen bis zur eventuell erforderlichen Zahnspange bestens abgesichert.

Gibt es eine Altershöchstgrenze beim Vertragsabschluss?

Das hängt von der jeweiligen Versicherung ab.

Es gibt unterschiedliche Lösungen:

  • Keine Altershöchstgrenze
  • Altersgrenze bei 65-70 Jahren
  • Spezielle Tarife für Senioren

Prüfen Sie die einzelnen Optionen mit unserem Zahnzusatzversicherung-Vergleich.

Sind Seniorentarife in der Zahnzusatzversicherung zu empfehlen?

Für ältere Versicherte spielen Rückstellungen für die Beitragsstabilität im Alter keine Rolle mehr.

  • Oft gibt es ab einem Alter von 60 Jahren bei den meisten Versicherungen keine Anpassungen aufgrund des Lebensalters mehr. Unter Umständen sind die Leistungen beschränkt, so dass sich die Spezialtarife oftmals nicht lohnen.
  • Achten Sie bei Ihrem Zahnzusatzversicherung Vergleich besonders auf die vertraglich zugesicherten Leistungen
  • Bieten die Seniorentarife ein abgespecktes Leistungsspektrum entscheiden Sie sich lieber für einen Standardtarif.

Welche Leistungen sind beim Zahnerhalt abgesichert?

Der Gedanke an den Verlust der eigenen Zähne ist ein Albtraum.

Mit präventiven Maßnahmen zum Zahnerhalt bleiben Ihre Zähne so lange wie möglich strahlend schön.

Auch wenn die moderne Zahnmedizin auf eine möglichst lange Erhaltung der eigenen Zahnsubstanz setzt, übernehmen die gesetzlichen Versicherer die Leistungen nicht oder nur in einem geringen Umfang.

Folgende Leistungen sind bei Zahnerhalt sind in der Regel abgesichert:

  • Inlays, Onlays und Kunststofffüllungen
  • Wurzelbehandlungen
  • Professionelle Zahnreinigung

Infos über die Leistungen der einzelnen Anbieter finden Sie in unserem Zahnzusatzversicherung Vergleich.

Was leistet die Zahnzusatzversicherung beim Zahnersatz?

Nicht immer gelingt es dem Mediziner stark geschädigte Zähne zu retten.

Mit verschiedenen Zahnersatzleistungen erhält der Zahnarzt Ihr strahlendes Lächeln. Für diese Maßnahmen erhalten Sie von Ihrer gesetzlichen Versicherung nur feste Zuschüsse, die die Kosten meist nicht decken. Mit der Zahnzusatzversicherung gehen Sie auf Nummer sicher, denn die Versicherungen übernehmen meist die Kosten für

  • Kronen, Brücken
  • Implantate
  • Prothesen
  • Veneers

Gerade für Implantate werden hohe Kosten fällig, die Leistungen in diesem Bereich unterscheiden sich bei den einzelnen Versicherern erheblich. Nutzen Sie unseren Zahnzusatzversicherung Vergleich um den besten Anbieter zu finden.

Leistet die Zahnzusatzversicherung für Kieferorthopädie?

  • Kieferorthopädische Leistungen sind von allem bei Kindern und Jugendlichen wichtig. In diesem Alter sind häufig Zahnkorrekturen erforderlich.
  • Die gesetzlichen Krankenversicherungen übernehmen die Kosten nur ab einem bestimmten Schweregrad. Auch bei Kostenübernahme durch die Krankenkasse ist zunächst ein Eigenanteil zu leisten.
  • Die Zahnzusatzversicherung übernimmt meist die Kosten für kieferorthopädische Leistungen bis zu einem Alter von 18 oder 21 Jahren.
  • Für Erwachsene gilt der Versicherungsschutz nur für kieferorthopädische Leistungen in Folge eines Unfalls.
  • In welchem Umfang sich die Versicherung an den Kosten beteiligt, legen Sie durch Ihre Tarifwahl fest.

Der Zahnzusatzversicherung Vergleich zeigt Ihnen die möglichen Alternativen im Bereich der kieferorthopädischen Absicherung.

Bezahlt die Versicheurng auch bereits begonnene Behandlungen?

Nein, meist nicht. Für bereits begonnene oder angeratene Behandlungen erhalten Sie keine Leistungen. Ein rechtzeitiger Vertragsabschluss ist daher zu empfehlen.

Jedoch gibt es einzelne Versicherungen, die das zeitweise ihren Neukunden anbieten.

Was kostet die Zahnzusatzversicherung?

Verschiedene Faktoren haben Einfluss auf die Beiträge der Zahnzusatzversicherung:

  • Leistungsumfang
  • Alter bei Vertragsabschluss

Bildet der gewählte Tarif Altersrückstellungen, zahlen Sie am Anfang einen höheren Beitrag um für eine Entlastung im Alter zu sorgen.

Ab wann gilt der Versicherungsschutz?

Der Versicherungsschutz für die Zahnversicherung beginnt (meist) nicht direkt nach Vertragsabschluss.

  • In der Regel eine Wartezeit von 8 Monaten.
  • Bei unfallbedingten Leistungen entfällt die Wartezeit.

Bei einigen Anbietern gibt es besondere Tarife ohne Wartezeit. Der Zahnzusatzversicherung-Vergleich gibt Auskunft über Ihre Möglichkeiten.

Gibt es eine Erstattungsobergrenze?

In den ersten Versicherungsjahren begrenzen die Versicherer die Leistungen mit einer sogenannten Zahnstaffel.

  • Summenbegrenzung erhöht sich mit jedem Versicherungsjahr.
  • Ab dem fünften Versicherungsjahr entfällt die Beschränkung.
  • Sie erhalten dann die vertraglich vereinbarte Leistung in voller Höhe.

Muss ich bei der Beantragung Gesundheitsfragen beantworten?

Ja.

Bei Abschluss des Vertrages sind in der Regel Gesundheitsfragen zu beantworten.

Unter anderem sind Angaben zu

  • fehlenden Zähnen
  • bereits ersetzen Zähnen
  • geplanten Behandlungen

erforderlich.

Bei einigen Anbietern finden Sie Tarife ohne Gesundheitsfragen, bei denen Sie jedoch mit höheren Kosten rechnen müssen.

Wie finde ich die beste Zahnzusatzversicherung?

Verschiedene Verbraucherratgeber nehmen in Abständen die Tarife der Zahnzusatzversicherungen genauer unter die Lupe und testen das Preis- Leistungsverhältnis.

Um sich selbst einen Überblick über die leistungsstärkste Zahnzusatzversicherung 2019 zu verschaffen ist unser Vergleich eine ausgezeichnete Wahl.