• Muss 1: Seriöser Anbieter – keine Lockvogel-Konditionen, niedrige Zinsspanne
  • Muss 2: Schnelle und funktionierende Abläufe – Antrag, Genehmigung, Auszahlung
  • Muss 3: Kredit lässt sich online abschließen
  • Muss 4: Keine Bearbeitungsgebühr
  • Empfehlung: Unter den klassischen Kreditinstituten schlägt sich die Postbank am besten – Zinshöhe, Zinsspanne, Online-Abläufe, Flexibilität; noch günstiger und schneller arbeitet in vielen Fällen aber Lendico – der Firmenkunden-Spezialist der ING Bank.
Weg in Wüste

Kleines Geld, kleine Sorgen. Großes Geld, große Sorgen: Viele Unternehmer brauchen gerade jetzt in der aktuellen Wirtschaftskrise eine Finanzspritze – ganz gleich ob Selbständige, GmbHs oder andere Rechtsformen.

Aber: von wem? Die meisten Banken mauern, die KfW ist überlastet, unseriöse Anbieter verlangen Wucherzinsen. Wenn also jetzt eines von 2,4 Millionen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) Geld braucht, kann es lange warten. Im schlimmsten Fall so lange, bis es zu spät ist.

Das muss nicht sein. Terence Tester hat recherchiert. Und die Angebote von Banken sowie Online-Kreditmarktplätzen verglichen. Sein Fazit: Klassische Geldhäuser wie Postbank, Commerzbank & Co. sind in der Krise zu bevorzugen – aber auch private Finanzvermittler wie Lendico oder Kapilendo könnten einen Versuch wert sein. Anmerkung: Terence Tester kann hier aus Platzgründen nicht die vielen Hundert Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken bewerten, da jede von ihnen eigene, individuelle Konditionen für Firmenkunden hat.

Doch der Reihe nach. Worauf sollte man als Selbständiger unbedingt achten? Welche Mindest-Bedingungen muss der Kreditgeber erfüllen? Und wer eignet sich am besten für kleine oder große Unternehmer?

Die fünf wichtigsten Bedingungen

Muss 1

Keine unfairen Lockvogel-Angebote. Einige Banken oder Vermittler umgarnen ihre Firmenkunden mit völlig unrealistischen Zinsen. Von diesen Traumkonditionen bleibt nach der „individuellen Bonitätsprüfung“ aber meist nichts übrig. Aus angeblichen 1,0 Prozent werden ruckzuck 12, 15 oder mehr Prozent Zinsen pro Jahr. Deshalb: Je niedriger die Spanne zwischen den angegebenen minimalen und maximalen Zinsen, desto seriöser ist der Finanzpartner.

Muss 2

Schnelle und funktionierende Abläufe – Antrag, Genehmigung, Auszahlung. Das ist gerade für Firmenkunden (überlebens-)notwendig. Denn was hilft ihnen ein günstiger Kredit, den sie nie wirklich bekommen? Weil der Bank-Sachbearbeiter zu optimistisch war oder weil die Kredit-Plattform leider keine Anleger findet, die den Unternehmer finanzieren wollen…

100 Dollar Hand

Muss 3

Der Unternehmer kann den Kredit online abschließen. Zumindest bis zu einer vernünftigen Obergrenze – von z.B. 50.000 Euro. Ein ordentliches Prüfungsprogramm sollte selbst entscheiden können, ob die Kunden vertrauenswürdig sind.

Muss 4

Keine Bearbeitungsgebühr. Ein Ratenkredit ist heute ein simples, leicht kalkulierbares Finanzprodukt. Dafür sollte keine Bank eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr verlangen. Macht auch so gut wie niemand mehr.

Die meisten Banken oder Kreditvermittler scheitern leider schon an diesen Minimal-Bedingungen (LINK Terence Tester Vergleich Kredit Selbständige; Fragen und Antworten zum Kredit für Selbständige). Damit schnurrt die – ohnehin sehr überschaubare – Zahl der fairen Finanzpartner leider noch weiter zusammen. Trotzdem gilt: Ein besseres Angebot als das der eigenen Hausbank lässt sich vermutlich fast überall finden…

Bankkonten-Kredite-Versicherungen-Vergleich

So gut/schlecht schneiden die einzelnen Banken und Kreditportale ab

Postbank Business Kredit direkt

  • 1,29 bis 9,99 Prozent Zinsen (je nach Bonität)
  • Mindestens 2/3 der Firmenkunden bekommen 5,19 Prozent eff. Jahreszins (Bank-Angaben).
  • 10.000 bis 100.000 Euro Nettodarlehen
  • 12 bis 84 Monate Laufzeit
  • Online-Abschluss: bis 50.000 Euro möglich (Video-Legitimation, Dokumenten-Upload und Digitale Signatur); darüber hinaus nur über Berater am Telefon oder in der Filiale.

Fazit: Ein ordentliches Angebot einer großen, seriösen Bank; auch wenn einige Kunden ruckelnde Service-Abläufe kritisieren.

Deutsche Bank Investitionsdarlehen

  • Ab 3,99 % für das Investitions-Darlehen und 9,50 % für die Business-Kreditlinie
  • Bis 50.000 online abschließbar; darüber nur über den Kundenberater in der Filiale
  • Business Darlehen lassen sich online für 12 bis 60 Monate abschließen; längere Fristen sind individuell möglich

Fazit: Der Mutterkonzern gibt sich zugeknöpfter als die Tochter Postbank – und scheint an kleineren Kunden wie Selbständigen & Co. nicht übermäßig interessiert zu sein.

Targobank Businesskredit

  • ab 2,95 Prozent Zinsen (nach Bonität)
  • von 1.500 bis 35.000 Euro
  • 12 bis 84 Monatenur für Freiberufler und Selbständige („Gewerbetreibende“)
  • Online abschließbar (Identitätsprüfung per Webcam)

Fazit: Weniger geeignet – vor allem wegen der kleinen unternehmerischen Zielgruppe und der niedrigen Kredithöhe.

Commerzbank Universaldarlehen

  • ab 2,45 Prozent Zinsen pro Jahr (nach Bonität)
  • von 25.000 bis 100.000 Euro
  • bis zu 120 Monate Laufzeit
  • für alle Rechtsformen (Selbständige bis AG), aber nicht für Existenzgründer
  • nicht online abschließbar (nur für Privatkunden)

Fazit: Nur eingeschränkt zu empfehlen (magere Angaben, kein Online-Abschluss); vielleicht aber trotzdem einen Versucht in der Filiale wert.

Lendico Firmenkredit

  • Zinsen zwischen 1,9 und 6,6 Prozent (individuell berechnet)
  • 10.000 bis 750.000 Euro
  • 12 bis 60 Monate
  • Nur online zu beantragen
  • Pluspunkt: Teil- und Gesamt-Tilgung kostenlos

Fazit: Lob für den Firmenkundenspezialist der Privatkundenbank ING – Lendico vermittelt die Kredite, vergibt sie nicht selbst. Günstige Zinsen und schneller Online-Entscheidungsprozess. Einige Kunden kritisieren jedoch, dass die tatsächlichen Zinsen höher sind als ursprünglich angegeben.

Kapilendo Geschäftskredit

  • ab 2,5 Prozent Zinsen für Kredite mit extrem niedriger Ausfallwahrscheinlichkeit (0% bis 0,7%)
  • ab 8,0 Prozent für Kredite mit hoher Ausfallwahrscheinlichkeit (5% bis 8%)
  • Kreditvolumen 50.000 bis 6.000.000 Euro
  • 12 bis 60 Monate
  • Strenge Voraussetzungen: Kredit nur bei „Rechtsstatus Unternehmen“, drei Jahre Firmenhistorie, drei Jahre Unternehmensbilanzen.

Fazit: Interessanter und professioneller Ansatz. Das Berliner FinTech hat sich seit 2015 auf „Crowdfunding“ für den Mittelstand spezialisiert. Risiko des Zeitverlusts: Was wenn sich nicht ausreichend private Geldgeber finden, die ein „Crowdfunding“ für Selbständige & Co. finanzieren?

Iwoca

  • 2,0 Prozent Zinsen garantiert – allerdings pro Monat!
  • Das bedeutet ca. 13,5 Prozent Zinsen pro Jahr, da das Darlehen jeden Monat innerhalb von maximal 12 Monaten zurückgezahlt werden muss (durch den rasch sinkenden tatsächlichen Kreditbetrag reduziert sich der eff. Jahreszins).
  • von 1.000 bis 100.000 Euro (höchstens 10 Prozent des Unternehmensumsatzes

Fazit: Nicht empfehlenswert. Das Frankfurter FinTech vermittelt Kredite z.B. der Fidor Bank zu horrenden Zinsen; viele Kunden klagen über ständigen E-Mail-Terror.

Auxmoney

  • keine Angabe zum Zins („hängt von Bonität ab“)
  • die angeblich „durchschnittlichen 3,5 Prozent“ Zinsen lassen sich nicht überprüfen; Kunden berichten von 15 Prozent Zinsen pro Jahr – und mehr.
  • bis 750.000 Euro
  • 6 – 120 Monate

Fazit: Finger weg. Auxmoney ist nur ein Online-Kreditmarktplatz, auf dem sich Privatkunden Kreditprojekte aussuchen (z.B. die Darlehensanfragen Selbständiger) und die Höhe der Zinsen bestimmen. Kunden kritisieren, dass Auxmoney ihnen den Kredit bereits zugesagt hat, sie aber dennoch kein Geld bekommen, weil sich kein privater Darlehensgeber findet.

Geschäftskonto Ratgeber groß

Terence Testers Wahl: Der Beste Kredit für Selbständige & Co.

Das umfassendste und preiswerteste Angebot der klassischen Geldhäuser kommt von der Postbank – die Tochter der Deutschen Bank scheint sich auf die vielen tausend kleinen und mittelgroßen Unternehmer spezialisieren zu wollen.

Noch günstigere Zahlen nennt Lendico, der Kreditvermittler und Firmenkunden-Spezialist der ING Bank – mit dem Zusatzplus einer jederzeit kostenlosen Tilgung. Der Wettbewerber Kapilendo fällt hingegen etwas ab (grundsätzliches Risiko des Crowdfundings).

Aber: Terence Tester rät, ruhig auch einmal bei der eigenen Hausbank nach Geld zu fragen. Oder bei einer der vielen örtlichen Sparkassen bzw. Volks-/Raiffeisenbanken. Wer weiß, vielleicht können auch sie überraschend günstig sein, wenn der potenzielle neue/alte Firmenkunde sie mit einem Top-Angebot herausfordert!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen

Kostenloser Kredit-Vergleichsrechner: